Schola Gregoriana Vilsbiburg



Die Schola Gregoriana Vilsbiburg wurde 2005 gegründet. Ihre Hauptaufgabe sieht die Schola in der Gestaltung von Gottesdiensten und Stundengebeten. Daneben tritt sie auch immer wieder mit Konzertprogrammen in Erscheinung, so u.a. bei der ersten „Langen Nacht der Kirchenmusik“ in Vilsbiburg oder dem „Wochenende der Gregorianik“. Sie besteht derzeit aus sechs Mitgliedern: Raimund Hauser, Tobias Hauser, Wolfgang Priller, Stephan Priller, Bernhard Häglsperger und Stefan Metz. Die Leitung hat seit ihrer Gründung Stefan Metz.

Kontakt: metz.kimu[at]email.de