Der von AISCGre-Ehrenpräsident Johannes B. Göschl erstellte Kommentarband zum Graduale Novum ist nun auch in italienischer Sprache erschienen, die Übersetzung besorgte Valentina Longo.

Wir gratulieren herzlich zur Fertigstellung dieser Arbeit!

Nähere Informationen gibt es auf der Website des Päpstlichen Musikinstituts (PIMS): http://www.musicasacra.va/…/graduale-novum.html

Genaueres zum Graduale Novum findet sich hier auf unserer eigenen Website: https://www.aiscgre.de/graduale-novum/

Und Johannes Göschl wird auf der Website unseres internationalen Dachverbandes näher vorgestellt: https://www.aiscgre.org/goeschl/

Nach oben scrollen